DSC_0037__3_.JPG Stephan Deibler, BRK
DSC_0334__3_.JPG Stephan Deibler, BRK
DSC_0150__3_.JPG Stephan Deibler, BRK
Unser SelbstverständnisUnser Selbstverständnis

Sie befinden sich hier:

  1. Wer wir sind
  2. Wer wir sind
  3. Unser Selbstverständnis

Unser Selbstverständnis

Kontakt 

Bayerisches Rotes Kreuz
Simulationszentrum
Sparkassenplatz 1
86830 Schwabmünchen

Tel: (08232) 90780-0
Fax: (08232) 90780-10

Kontakformular

 

 

In der medizinischen Simulation erkennt und löst der Teilnehmer kritische oder komplexe Ereignisse und Zwischenfälle. Somit leistet er seinen aktiven Beitrag zu verbesserter Patientensicherheit.

Dies wird durch intensives Auseinandersetzen mit Human Factors und Non-Technical-Skills in folgenden Bereichen vermittelt:

Kommunikation,

Teamarbeit,

Situationsbewusstsein,

Entscheidungsfindung,

Fehler- und Aufgabenmanagement.

Ehrlichkeit, Vertrauen sowie Transparenz und Respekt gegenüber allen Teilnehmern ist der Grundstein des Trainings.

Wir wollen unsere Teilnehmer dazu animieren, ihr Handeln zu reflektieren und sie somit zu Verbesserungen anregen. Hierbei darf man Fehler machen, denn Fehler sind Chancen und Potential zugleich.

Evaluation und Feedback im Sinne des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses sind uns hierbei sehr wichtig.

Unsere Trainer haben eine hohe fachliche, pädagogische und simulationstechnische Kompetenz. Hierbei lautet unser Motto: „Von Kollegen für Kollegen“.

Wir bieten den Teilnehmern in unserem Simulationszentrum eine maximale Realitätsnähe in einem sicheren und geschützten Umfeld. Limitierende Faktoren in der Simulation werden offen kommuniziert.

Unsere Räumlichkeiten, die Audio/Video-Anlage, die Simulatoren und das medizintechnische Equipment sind auf aktuellem Stand und wir wollen durch besondere Innovationen und Ideen Wegbereiter sein und anspornen.

Stephan Deibler, BRK